Möchten Sie eine Übersicht unserer Produkte? Dann fordern Sie unsere Broschüre an!






    lleinarbeiter mit Personen-Notsignal-Anlagen von OPTRO

    Maximale Sicherheit für Alleinarbeiter mit Personen-Notsignal-Anlagen von OPTRO

    Unsere Welt wird von modernen Technologien und Dienstleistungen bestimmt. In Gewerbe, Handwerk und Industrie entstehen dabei immer mehr Alleinarbeitsplätze, an denen Menschen gefährliche Tätigkeiten verrichten. Im Hinblick auf die Gefährdung bei der Alleinarbeit liegt uns Ihre Sicherheit und Ihr aktiver Arbeitsschutz am Herzen. Deswegen entwickeln, bauen und vertreiben wir seit über 30 Jahren Personen-Notsignal-Anlagen (PNA) als Garanten für mehr Arbeitssicherheit. Eine PNA löst in einem Notfall willensabhägig durch einen Nottaster sowie willensunabhängig durch verschiedene Sensoren Alarm aus – Voraussetzung für erfolgreiche und schnelle Rettung. Der intelligente OPTRO-Funknotruf geht dabei in punkto Absicherung von Alleinarbeiten weit über die in diesem Zusammenhang auch oft umgangssprachlich genannte Totmann-Schaltung hinaus. Auch Hausnotruf- oder Dect-Systeme sind mit der Leistungsfähigkeit der Personen-Notsignal-Geräte (PNG) von OPTRO nicht vergleichbar.

    Geprüft und zertifiziert nach DIN VDE 0825-1 von der DGUV-Test in Dresden

    Alleiniges Arbeiten ist trotz aller Sicherheitsvorkehrungen und Schutzmaßnahmen vielfach mit großem Risiko verbunden. Insbesondere dort, wo Mitarbeiter Alleinarbeiten außerhalb der Hör- und Sichtweite anderer ausführen – am Einzelarbeitsplatz (EAP) – muss im Notfall schnelle erste Hilfe möglich sein. Das fordern besonders die Berufsgenossenschaften. Das entsprechende Regelwerk zum Schutz der Mitarbeiter durch Personen-Notsignal-Anlagen ist in der DGUV-Regel 112-139 festgelegt. Schon bei der Erarbeitung der DGUV Regel 112-139 (ehemals ZH1 217) haben unsere Ingenieure in dem zuständigen Arbeitskreis / PNA maßgeblich mitgewirkt. So sind die zertifizierten Funk-Systeme von OPTRO eine geeignete technische Maßnahme die Alleinarbeit zu überwachen, sodass der Fokus gänzlich auf die Tätigkeit gelegt werden kann. Die PNG haben eine Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden, und können so problemlos während der ganzen Schicht genutzt werden.

    Einzelarbeitsplatzabsicherung mit Funknotruf, Lokalisierung, Ex-Schutz & Maschinen-Abschaltung

    Problematisch sind insbesondere Alleinarbeiten, bei denen mit gefährlichen Stoffen oder unfallträchtigen Maschinen umgegangen werden muss. Auch Schichtarbeit, Lärm, Hitze und Kälte sind weitere Risikofaktoren, die Gefahren erzeugen. In einer plötzlich eintretenden Notsituation, zum Beispiel bei einem Unfall, einer akuten Erkrankung oder einem Überfall, kann sich der Mitarbeiter möglicherweise nicht mehr selbst helfen oder andere zur Hilfe herbeirufen. 

    OPTRO-Notsignalanlagen überwachen die Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen, selbstverständlich mit zertifizierter Funktechnik inklusive Zulassung, GS-geprüft-Zeichen und Sicherheits-Merkmalen wie Ex-Schutz. Sogar jenseits der Werksgrenzen: Die mit GSM- und GPS-Technik ausgestatteten mobilen Personen-Notsignal-Anlagen bieten vollmobilen Notruf auch unterwegs. So kann eine zuverlässige Absicherung auch an variablen Standorten erfolgen.

    Der Arbeitsschutz Ihrer Mitarbeiter ist auch die Sicherheit Ihres Unternehmens

    Anlagen-Betriebssicherheit und allgemeine Sicherheit Ihres Betriebes hängen von der vollen Einsatzfähigkeit Ihrer Mitarbeiter ab. Denken Sie insbesondere an Pförtner- und Werksschutz-Dienste oder an die Nachtschicht. Notrufsysteme von OPTRO sorgen für mehr Sicherheit.